Mein Korb

Eshop in Vorbereitung,
wir kommen mit vielen Überraschungen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 PFLANZEN FÜR ALLE

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

der PFA PFLANZEN FÜR ALLE GmbH

Worringer Straße 30, 50668 Köln

 

  • 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

(1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen PFLANZEN FÜR ALLE und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, PFLANZEN FÜR ALLE stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

(2) Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht überwiegend seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. 

(3) Die AGB gelten unabhängig davon, ob Sie Verbraucher oder Unternehmer sind.

 

  • 2 Produkte

Zu den vermarkteten Produkten gehören u. a.:

 

  • Pflanzen,
  • Blumen, frisch oder getrocknet,
  • Dekorationsobjekte, wie z.B.:

 

  • Töpfe und Übertöpfe,
  • Erde und Blumenerde,
  • Pflanzhilfen und Dünger,
  • Terrarien,
  • Deko-Kits, z.B. für Terrarien,
  • Vasen, Flacons und ähnliche Glaswaren,
  • Bücher und Informationsmaterialien zum Thema Pflanzen und Gartenbau.

 

Pflanzen und Blumen sind Naturprodukte und können daher je nach Wachstums- und Aufbewahrungsbedingungen vorhersehbar oder unvorhersehbar wachsen, sich entwickeln, gedeihen oder verderben. Wir sind zwar bemüht, die in unserem Angebot als Muster abgebildeten Pflanzen auch mit größtmöglicher Ähnlichkeit zu liefern, können jedoch nicht ausschließen, dass sich natürliche Abweichungen ergeben, die keinen Mangel darstellen. Angaben zu Größe, Höhe der Produkte, Anzahl der Zweige etc. dienen daher nur als ungefährer Richtwert. Unwesentliche Abweichungen natürlicher Art können vorkommen.

PFLANZEN FÜR ALLE kann nach Übergabe der Pflanzen nicht für schlechte witterungsmäßige Bedingungen, ungeeigneten Boden, Pflanzbedingungen oder nicht zu der jeweiligen Pflanze passende Temperatur- oder Lichtexposition verantwortlich gemacht werden, die sich nachteilig auf die Entwicklung, das Wachstum, die Haltbarkeit und ggf. die Blüte der Pflanzen auswirken können. 

 

  • 3 Vertragsschluss

 

(1) Die Präsentation und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop stellen kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.

(2) Mit dem Absenden einer Bestellung über den Online-Shop durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab. Sie sind an die Bestellung für die Dauer von zwei (2) Wochen nach Abgabe der Bestellung gebunden; Ihr Recht, Ihre Bestellung zu widerrufen, bleibt hiervon unberührt.

(3) Wir werden den Zugang Ihrer über unseren Online-Shop abgegebenen Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. In einer solchen E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung, es sei denn, darin wird neben der Bestätigung des Zugangs zugleich die Annahme erklärt.

(4) Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerklärung oder durch die Lieferung der bestellten Artikel annehmen.

(5) Bestellungen von Lieferungen ins Ausland können wir nur ab einem Mindestbestellwert berücksichtigen. Den Mindestbestellwert und die anwendbaren Versandkosten können Sie in den in unserem Online-Shop bereit gestellten Preisinformationen entnehmen.

(6) Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

 

  • 4 Lieferung, Warenverfügbarkeit

(1) Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Auftragsbestätigung, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt (außer beim Rechnungskauf). Sofern für die jeweilige Ware in unserem Online-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie 14 Tage.

(2) Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt PFLANZEN FÜR ALLE dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht PFLANZEN FÜR ALLE von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. In diesem Fall kann PFLANZEN FÜR ALLE dem Kunden ein ähnliches Ersatzprodukt vorschlagen. Der Kunde ist nicht zum Kauf des Ersatzprodukts verpflichtet.

(3) Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum von PFLANZEN FÜR ALLE.

 

  • 5 Preise und Versandkosten

(1) Alle Preise, die auf der Website von PFLANZEN FÜR ALLE angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

(2) Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen, soweit der Kunde nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht. 

(3) Der Versand der Ware erfolgt per Postversand. Das Versandrisiko trägt PFLANZEN FÜR ALLE wenn der Kunde Verbraucher ist. Ist der Kunde Unternehmer, trägt er das Risiko des Verlustes oder der Verschlechterung.

(4) Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

(5) Die Lieferung kann auch an einen Abholpunkt erfolgen. Der Kunde muss die Bestellung an der bei der Bestellung gewählten Relaisstelle abholen, nachdem er über die Ankunft der Bestellung benachrichtigt wurde.

(6) Im Falle des Scheiterns des Versands des Pakets an den Kunden durch Verschulden des Kunden (insbesondere im Falle einer unvollständigen Lieferadresse, der fehlenden Abholung des Pakets, eines fehlenden Hinweises auf dem Briefkasten usw.), wird die erneute Zusendung der Produkte von der Zahlung entstandener Mehrkosten durch den Kunden laut Lieferbedingungen abhängig gemacht. 

 

  • 6 Click and Collect

PFLANZEN FÜR ALLE bietet zeitlich und räumlich begrenzt sog. „Click and Collect“-Aktionen an, bei denen der Kunde Produkte im Internet auswählen und verbindlich bestellen kann, die er dann an einer Abholstelle von PFLANZEN FÜR ALLE kostenfrei abholen kann. Dieses Angebot richtet sich nur an Personen, die bereit sind, die Produkte an der Abholstelle auf eigene Kosten abzuholen. Per Click and Collect ausgewählte Pflanzen werden unverzüglich nach der Bestellung ausgesondert und zur Abholung bereitgestellt (Holschuld). Ein Auswahlrecht des Kunden unter verschiedenen gleichartigen Produkten an der Abholstelle oder die Möglichkeit zur Besichtigung anderer Produkte besteht nicht.

 

  • 7 Zahlungsmodalitäten

(1) Der Kunde kann die Zahlung per Lastschrifteinzug, Kreditkarte, Nachnahme oder auf Rechnung vornehmen. PFLANZEN FÜR ALLE kann zusätzlich weitere Zahlungsmöglichkeiten vorsehen. 

(2) Der Kunde kann die in seinem Nutzerkonto gespeicherte Zahlungsart jederzeit ändern.

(3) Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat er PFLANZEN FÜR ALLE für das Jahr Verzugszinsen i. H. v. 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen. Ist der Kunde Unternehmer, beträgt der Zinssatz 9 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

(4) Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch PFLANZEN FÜR ALLE nicht aus.

 

  • 8 Sachmängelgewährleistung

(1) PFLANZEN FÜR ALLE haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungsfrist auf vom Anbieter gelieferte Sachen 12 Monate.

(2) Eine zusätzliche Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

(3) Der Kunde wird gebeten, Waren mit offensichtlichen Mängeln oder Transportschäden möglichst sofort beim Zusteller zu reklamieren und unverzüglich Kontakt zum Kundenservice von PFLANZEN FÜR ALLE aufzunehmen. Ist dies nicht möglich, hat dies für die gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Der Kunde hilft damit jedoch dabei, dass PFLANZEN FÜR ALLE ihre eigenen Ansprüche gegenüber dem Zusteller oder der Transportversicherung geltend machen kann und den Service verbessern kann.

(4) Bei offensichtlichen Mängeln des Produkts ist der Kunde verpflichtet, PFLANZEN FÜR ALLE spätestens binnen einer Frist von zwei Wochen ab Entdeckung des Mangels in Textform (z.B. per E-Mail, Fax oder Brief) anzuzeigen. Sonst gilt die Ware als genehmigt.

(5) Für Unternehmer bleiben weitergehende gesetzliche Rügepflichten und sich daraus ergebende gesetzliche Rechtsfolgen unberührt.

 

  • 9 Haftung

(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von PFLANZEN FÜR ALLE oder der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen der Gesellschaft beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig sind.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet PFLANZEN FÜR ALLE nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(3) Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von PFLANZEN FÜR ALLE, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4) Die sich aus Abs. 1 und 2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit PFLANZEN FÜR ALLE den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat. Das Gleiche gilt, soweit PFLANZEN FÜR ALLE und der Kunde eine Vereinbarung über die Beschaffenheit der Sache getroffen haben. 

(5) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

  • 10 Widerrufsbelehrung

(1) Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der nicht überwiegend seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

(2) Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

(3) Die folgende Widerrufsbelehrung und das Widerrufsrecht gelten nicht für schnell verderbliche Ware (z.B. Schnittblumen). 

(4) Gemäß seinem Widerrufsrecht verfügt der Kunde für alle nicht verderblichen Produkte über eine Frist von vierzehn (14) Tagen ab dem Datum der Lieferung der Bestellung, um alle Produkte vollständig, in der Originalverpackung und in einwandfreiem Zustand zurückzusenden. Der Kunde muss eine Kopie der Rechnung oder ein anderes Material beifügen, das die Identifizierung des Kunden und der betreffenden Bestellung ermöglicht. 

(5) Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das PFLANZEN FÜR ALLE nachfolgend informiert. 

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn (14) Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular

aus und senden Sie es uns zurück.)

 

An PFA PFLANZEN FÜR ALLE GmbH, Worringer Straße 30, 50668 Köln

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag

über den Kauf der folgenden Waren (*)

Bestellt am (*) / erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

 

  • 11 Schlussbestimmungen

(1) Auf Verträge zwischen PFLANZEN FÜR ALLE und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

(2) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und PFLANZEN FÜR ALLE der Sitz von PFLANZEN FÜR ALLE.

(3) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

(4) Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist PFLANZEN FÜR ALLE weder bereit noch verpflichtet.